ÖFFNUNGSZEITEN

Die Zeiten für die jeweiligen Veranstaltungen findet du unter Programm

ADRESSE

HUMBUG│Klybeck-Areal│Klybeckstrasse241/K104│4057 Basel

HUMBUG befindet sich auf dem Klybeck-Areal, ehemals BASF-Gelände. Es gibt zwei Eingänge: Das kleine Tor (Klybeckstrasse, Nähe Tramhaltestelle Ciba) und das grosse Tor (vis-à-vis Restaurant Platanenhof, Ecke Klybeck-/Kleinhüningerstrasse).

Google Maps

ANREISE

Mit ÖV: Mit Tram Nr. 8 Richtung Weil am Rhein oder Kleinhüningen (ab Bahnhof SBB ca. 20 Min.), Haltestelle Ciba, der Klybeckstrasse folgen und links via kleines Tor aufs Klybeck-Areal.

Mit Velo: An der Ecke Klybeck-/Kleinhüningerstrasse befindet sich das grosse Tor zum Klybeck-Areal. Hier gibt es diverse Abstellplätze fürs Velo.

In der unmittelbaren Nähe von HUMBUG gibt es keine reservierten Parkplätze.

COVID 19: SCHUTZEMPFEHLUNG

Wir empfehlen, im Innenraum eine Maske zu tragen, um sich selbst und andere zu schützen.

Bitte bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.

ZUGÄNGLICHKEIT

· Konzerte: ab 16
· Raves: ab 18
· Unter 16: nur in Begleitung von erwachsener Person

HUMBUG ist es ein Anliegen, möglichst viele Veranstaltungen möglichst vielen Besucher*innen zugänglich zu machen. Wir arbeiten stetig an der Verbesserung des barrierefreien Zugangs und sind offen für weiterführende Anregungen.

· Der Veranstaltungsraum und die Bar im HUMBUG sind schwellenfrei zugänglich.

· Es steht eine rollstuhlgerechte Toilette zur Verfügung.

· Die Türen von HUMBUG sind nicht selbstöffnend, der Haupteingang ist aber während Veranstaltungen durchgehend von einer Person besetzt.

· Besucher*innen im Rollstuhl haben auf Wunsch einen Anspruch auf einen Platz unmittelbar vor der Bühne. Bitte wende dich an die Personen am Eingang oder melde dein Interesse vorgängig per Mail an.

· Es gibt momentan leider keine HUMBUG-Parkplätze in unmittelbarer Nähe. Die nächste Tramhaltestelle Ciba der Linien 8 und 17 ist ca. 250 Meter entfernt. Der Weg von dort zu HUMBUG ist durchgehend steigungsfrei.

· Für den Besuch von HUMBUG nötige Assistenzpersonen sowie Menschen mit Mitgliederausweis der Anlaufstelle für Sans-Papiers Basel erhalten freien Eintritt.

Die HUMBUG-Crew möchte allen Besucher*innen ein gutes Erlebnis in HUMBUG ermöglichen und steht jederzeit für Auskünfte oder Unterstützung zur Verfügung. Anfragen (bitte nicht zu kurzfristig) an .



AWARENESS IN HUMBUG

TO BE AWARE bedeutet ACHTSAM SEIN.

AWARENESS zielt auf einen achtsamen, sensibilisierten und respektvollen Umgang miteinander.

GEGEN DISKRIMINIERUNG: Awareness ist ein Konzept, das sich gegen jegliche Formen der Diskriminierung und Gewalt, gegen Grenzverletzungen oder übergriffiges Verhalten richtet. Sexistische, rassistische, homo-, transphobe, ableistische oder vergleichbare Übergriffe werden nicht toleriert. Gewaltausübende Personen müssen den Raum verlassen.

SAFER SPACE: Ziel ist es, gemeinsam einen diskriminierungsärmeren Raum zu schaffen, in dem sich alle Menschen sicherer und wohler fühlen können – im vollen Bewusstsein dafür, dass ein diskriminierungsfreier Raum aufgrund der aktuellen gesellschaftlichen Machtstrukturen kaum erreichbar ist.

GEMEINSAMES ANLIEGEN: Wir alle bestimmen mit, wie das Klima und die Atmosphäre in HUMBUG ist – egal ob hinter der Bar, beim Eingang, auf der Bühne oder als Besucherin.

NUR JA HEISST JA! Jegliches Verhalten und jegliche Interaktion basieren auf dem Prinzip des Konsenses.

GEGENSEITIGER RESPEKT heisst die Grenzen der Anderen anzuerkennen: Unangemessene Anmachen, Belästigungen und grenzüberschreitende Verhaltensweisen aller Art werden nicht toleriert.

RÜCKSICHTSVOLL TANZEN: Sei dir deines Tanzverhaltens bewusst und achte darauf, wo du im Raum stehst und wieviel Platz du einnimmst.

VERANTWORTUNGSVOLLER GENUSS: Konsumiere Drogen nur soweit, dass du weiterhin und zu jeder Zeit Verantwortung für dein Verhalten übernehmen kannst.

WIR SIND FÜR DICH DA! Wenn du etwas Unangenehmes erlebst, wende dich an die HUMBUG-Crew. Egal ob Kasse, Bar, Technik oder bei den speziell gekennzeichneten Awareness-Personen. Wir bieten Dir Gehör und einen ruhigen Rückzugsort.

AWARENESS GEHT UNS ALLE AN! Überlass es nicht anderen, aktiv zu werden. Wenn du etwas Unangenehmes beobachtest, frag bei der betroffenen Person nach. Wenn du dich dem nicht gewachsen fühlst oder es dir unangenehm ist, wende dich an die HUMBUG-Crew.

AWARENESS RUND UM HUMBUG: Wir befinden uns hier mitten in einem Wohnquartier. Verhalte dich auf dem Gelände bitte einigermassen ruhig und auf dem Nachhauseweg respektvoll gegenüber unseren Nachbar
innen.

Bei Fragen, Anliegen, Kritik oder allfälligen Vorkommnissen von Grenzüberschreitungen können sich Menschen hier melden: .


. Darin formulierte Anliegen und Äusserungen werden mit Diskretion behandelt, respektiert und ernst genommen.





















































Kontaktformular