SA 31.10.20 Türöffnung: 6nach6│Essen: 7nach7│Konzert: 9nach9│DJs: 10nach10│Türschluss: 5vor3│Eintritt: Kollekte

Wenn sich das Tränengas verzieht - Retrospektive Kurt Graf (1953-2017)


Ausstellung: «Wenn sich das Tränengas verzieht - fotografisches Schaffen aus 5 Jahrzehnten»
Kurt Graf, 1953-2017, und die Agentur fotolib Basel

Der gelernte Industriefotograf Kurt Graf hinterlässt einen ca. 69’000 Aufnahmen umfassenden fotografischen Bestand. An fünf Aussstellungsstationen werden ausgewählte Teile davon ein erstes Mal für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Bilder nehmen uns mit auf eine Reise zu den kämpferischen Bewegungen der 1970er Jahre und durch das sandinistische Nicaragua der frühen 1980er. Wir erhalten einen Einblick, wie Ende der 80er Jahre in Basel prekär gearbeitet, gelebt und gegen diese Verhältnisse gekämpft wurde. Im Gegensatz zu diesen kämpferischen Zeiten vermitteln eindrückliche Tierfotografien vom Mont-Soleil im Berner Jura, wo Kurt Graf die letzten 17 Jahre seines Lebens verbrachte, nur bei oberflächlicher Betrachtung eine Stimmung der Ruhe und des Rückzugs. Kurt Graf war Musikliebhaber; ausgewählte Konzertfotografien runden die Ausstellung ab und bilden eine Schnittstelle zum musikalischen Rahmenprogramm des Wochenendes.