FR 24–05–19 Türöffnung│Barberieb: 19:00
Konzerte: 21:30 danach DJ*ane
Eintritt: CHF 20.–

Jaro Milko & The Cubalkanics (BS, CH)
Mit Jaro Milko, Benjamin Brodbeck, Baschi Thommen, Lukas Briggen, Pio Schürmann

Jaro Milko & The Cubalkanics wurde Ende 2010 nach einer Kuba Reise von Jaro Milko gegründet. Ausschlaggebend war eine Cumbia Compilation, die er auf einer USA Tour mit Firewater zugesteckt bekam. Inspiriert vom Surfguitar verhallten Latin-Sound der 60er entstand der Drang, bittersüsse Gypsy-Melodien mit Latin-Rhythmen zu vereinen. Das Resultat liess in der Balkanmusik Szene aufhorchen. Das Berliner Label Asphalt Tango veröffentlichte 2014 das Debüt Album „Cigarros Explosivos!“. Zahlreiche Reviews erschienen und die Band tourte in Europa und der Schweiz. Jaro Milko & The Cubalkanics lassen kein Tanzbein ruhig. Es sind die angetrunkenen Balkan Rave-ups, psychedelischen Chichas und sonnengebadete Rembetika, die auf die Hüften zielen. Und Jaro Milkos fuzzed-out Surfgitarre schimmert und schneidet durch, scharf und cool wie eine kubanische Machetenklinge.
Im Fokus der elfköpfigen Band La Kulebra Cumbia steht die Interpretation der lateinamerikanischen Cumbia in ihrer magischen Essenz. Indem sie den Staub von den alten Klassiker klopfen, uns mit neuen Klängen in bunter Vielfalt zu den verführerischen Rhythmen der Kulebra Cumbia tragen, rufen sie den Tänzer in uns wach und lassen uns teilhaben am verbindenden Ritual der Freude.


La Kulebra Cumbia (BS, CH)

Im Fokus der elfköpfigen Band La Kulebra Cumbia steht die Interpretation der lateinamerikanischen Cumbia in ihrer magischen Essenz. Indem sie den Staub von den alten Klassiker klopfen, uns mit neuen Klängen in bunter Vielfalt zu den verführerischen Rhythmen der Kulebra Cumbia tragen, rufen sie den Tänzer in uns wach und lassen uns teilhaben am verbindenden Ritual der Freude.


Danach: DJ*ane Senhora das Vitrolas e Senhor Nunca